Der Orionnebel

Während der Mondfinsternis habe ich mal noch in andere Ecken unseres Universums geschaut, und habe was sehr schönes gefunden. Der Orionnebel war auch gut zu sehen, auch wenn etwas klein mit meiner Kamera. Er ist 1350 Lichtjahre entfernt, was wohl ca. 12825 Billionen Kilometer wären wenn ich mich nicht verrechnet habe :-)

Der Durchmesser von dem Nebel liegt bei 30 Lichtjahren, also nur ca. 285 Billionen Kilometer. Faszinierend und unglaublich zugleich! Aufgenommen mit 400mm - F5,6 - ISO 1600 - 73 Sekunden mit Nachführung (AstroTrac TT320X AG)

Aus dem Album

Stilleben & Sonstiges